Missionsschwestern  vom  hl.  Petrus  Claver

St. Petrus Claver Sodalität e. V.


---   Mai - Projekte   ---

Gerne leiten wir Ihre Spende an diese und ähnliche Projekte weiter.

Bankverbindung:

St.-Petrus-Claver-Sodalität,
86154 Augsburg
Ligabank Augsburg

IBAN: DE57 7509 0300 0000 1005 60 
SWIFT: GENODEF1M05



Ich war obdachlos

Das Waisenhaus wird nicht nur temporäre Unterkünfte für bedürftige Kinder  und Adoptionsdienste für Waisenkinder und Verlassene bieten...   mehr lesen


Ich war hungrig

Seit etwa 6 Jahren bietet der Vietnamesische Caritasverband der Diözese Hai Phong verschiedene Programme an, um armen und kranken Menschen in ländlichen Gebieten zu helfen....   mehr lesen


Ich war krank und im Gefängnis 

Ich Ich ging also zum Krankenhaus das etwa drei Kilometer von der Mission entfernt liegt, um die Sakramente der Krankensalbung zu spenden. Es handelte sich um eine schwangere Frau...   mehr lesen 

Bibelkreis

Beim Bibelkreis hören Sie von der guten Nachricht Jesu Christi. Er will Ihnen Kraft und Mut schenken, besonders dort, wo Sie leiden oder mit Sorgen geplagt sind. Wir sind eine kleine Gruppe, die sich einmal im Monat trifft, um aus der Bibel zu lesen.

Wir lesen der Text von Sonntagsevangelium, dann Besinnen wir uns: Was sagt mir der Text? Was bedeutet das Wort Gottes für uns, für mein alltägliches Handeln? Alle Interessierten sind herzlich willkommen. 

Die Treffen finden bei den Missionsschwestern in der Billerstr. 20 um 15.00 Uhr statt.

Nächster Termin:  28. Juni 2019  

 

Wir sagen: 

Danke                                     Thank You                                  Mercí 

                  Gracias                                      Dziekuje                              Vergelt's Gott

Papst Franziskus hat verkündet, dass der Monat Oktober 2019 ein außerordentlicher Missionsmonat sein wird, ein Monat, in dem wir ein stärkeres Bewusstsein für unsere christliche Sendung, Missionare zu sein, entwickeln sollen. Dieser Wunsch des Papstes deckt sich mit der Sendung der Sel. Maria Theresia Ledóchowska und unterstreicht die Tatsache, dass diese Notwendigkeit auch heute noch besteht. Das Jahr 2019 ist zugleich der 125. Jahrestag der Gründung der Missionsschwestern v. hl. Petrus Claver.

Die Mission beginnt im Herzen. Zuerst im Herzen Gottes (Joh 3,16) und dann im Herzen jedes Menschen, der auf den Ruf zur Nachfolge antwortet.

Unsere Gründerin hat sich zum Ziel gesetzt, allen Christen zu zeigen dass es uns allen möglich ist die Sendung Jesu Christi zu leben. Dort wo wir sind. Weil was uns zu Missionare macht ist ein Herz, das sich an diejenigen richtet, die Gott nicht kennen. 


Außerordentlicher 

Monat der Weltmission

Oktober 2019 


«Aus dieser Gesinnung heraus und auf Vorschlag der Kongregation für die Evangelisierung der Völker rufe ich für Oktober 2019 einen außerordentlichen Monat der Mission aus, um das Bewusstsein der missio ad gentes wieder stärker wachzurufen und mit neuem Schwung die missionarische Umgestaltung des Lebens und der Seelsorge wiederaufzunehmen»          (Papst Franziskus, 22. Oktober 2017)

Botschaft von Papst Franziskus zum 100. Jahrestag des Apostolischen Schreibens «Maximum illud» über das Werk der Missionare in aller Welt.

Link zur offiziellen Missio Webseite - Deutschland

Link zur offiziellen Webseite - Vatikan